Holz atmet Wärme - ein Leben lang

Das Knistern im Kamin, das samtweiche Gefühl, wenn du über die Oberfläche streichst, der unvergleichliche Duft. So schön ist das Leben mit Holz.

Unser LEHNER Holzhaus erzeugt für Sie und Ihre Familie ein echtes Wohlfühlklima: im Winter speichert es wohlige Wärme, im Sommer schützt es Sie vor zu großer Hitze. Stellen Sie sich einmal vor, Ihr beheiztes Wohnzimmer besäße eine Außenwand aus Holz und eine andere aus Stein – welche wird Ihnen die wärmere, behaglichere Fläche zum Anlehnen schenken?

Doch Holzhäuser bieten noch mehr als Gemütlichkeit und Wohngesundheit. Die neuen Effizienzklassen lassen die Vorteile der Holzwand mit der herkömmlichen Bauweise leicht erkennen. Ein Holzhaus benötigt daher nur das kleinstmögliche Heizungskonzept. Ob Wärmepumpe, Solarenergie oder Regenwassernutzung – wir beraten Sie umfassend über die maßgeschneiderte Lösung für Ihr Holzhaus.

Tradition ist gewachsene Erfahrung

Sie hatten ein Kind geboren, einen Baum gepflanzt und zum ersten Mal gespürt, dass Verantwortung etwas Schönes sein kann.

Wer sich für Holz als Baustoff entscheidet, praktiziert Umweltschutz im eigenen Interesse: wir können Holz heute bedeutend schneller als früher trocknen – das macht eine zusätzliche Behandlung überflüssig. Die Restfeuchte natürlich getrockneten Holzes von rund 15% (± 3%) eröffnet zudem neue architektonische Möglichkeiten. Doch unbehandeltes Holz weist noch weitere Vorteile auf: es wirkt feuchtigkeitsausgleichend, keimtötend, erdbebensicher aber nicht radioaktiv und zeigt geringe natürliche Hintergrundstrahlung. Verbrauchte Raumluft wird durch atmende Holzzellen gefiltert und durch „Holzaroma“ ersetzt.

Und wenn Sie Ihren Holzfußboden nicht abdecken, können Sie die elektrische Aufladung des menschlichen Körpers minimieren. Unschätzbare Vorteile nicht nur für Allergiker!

Wussten Sie übrigens schon, dass Holz genau so druckfest ist wie Stahlbeton und im Verhältnis zu seinem spezifischen Gewicht 14-mal so viel trägt wie Stahl? Dazu noch die besondere Langlebigkeit von Holz – denken Sie nur an die gut erhaltenen historischen Fachwerkhäuser – und es wird klar: diesen Baustoff haben Sie als Bauherr genau richtig gewählt!